NZZ-Artikel: Unter 5 Stunden geht gar nichts

Oktober 17, 2013 | Keine Kommentare

Dr. med. Jens Acker redet Klartext, denn er weiss wovon er spricht. Täglich betreut er Patienten mit Schlafstörungen. Dabei trifft er immer wieder auf  Menschen, die glauben, es sei eine besondere Leistung mit wenig Schlaf auszukommen. Ihre Vorbilder sind erfolgreiche Wirtschaftsgrössen und Politiker wie  Credit Suisse CEO Brady Dougan oder Christoph Blocher, welche sich öffentlich damit […]

mehr lesen...

Beobachter: Schlafen kann man lernen

März 14, 2013 | Keine Kommentare

Sara Huber leidet seit 3 Jahren unter Schlaflosigkeit. Zuletzt konnte sie kaum noch mehr als vier Stunden pro Nacht schlafen. Die Krankheit hat, wie so oft, schleichend angefangen. Immer alles perfekt machen zu wollen, mag den Ausschlag gegeben haben. In der modernen Leistungsgesellschaft wird viel verlangt. In einer eindrücklichen Reportage schildert die Journalistin Andrea Broehm […]

mehr lesen...

Tagibeilage “Gesunder Schlaf”

September 27, 2012 | Keine Kommentare

Wenn der Schlaf aus dem Takt gerät Hinlegen, Augen zu und schlafen, am nächsten Tag ausgeruht und erholt in den Tag starten. Schön war das. Rund ein Drittel aller Menschen leiden unter Schlafstörungen. Schlafmediziner unterscheiden vier Hauptkategorien von Schlafkrankheiten. Eine davon ist die Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus. Mehr dazu in der aktuell erschienen Beilage des Tagesanzeigers.

mehr lesen...

TeleZueri/Checkup: Schlafkrankheit Narkolepsie – Störung der Schlaf-Wach-Rhythmus

September 7, 2012 | Keine Kommentare

Montague Witham ist manchmal beim Spazieren eingeschlafen, sein Hund hat ihn jeweils zurück zu seinem Haus geführt. Erst vor der Haustür ist Montague Witham wieder aufgewacht. Er ist Narkoleptiker. Schlafexperte Christian Neumann von der KSM Bad Zurzach zum Thema Narkolepsie im Interview mit Igor Zilincan vom Tele Züri. Hier geht es zum Beitrag: TeleZueri Checkup

mehr lesen...