Gratulation: Zwei frisch gebackene KSM-Somnologinnen

April 28, 2016 | Keine Kommentare

Wir sind sehr stolz und gratulieren unseren beiden KSM-Teammitgliedern Dr. Katharina Stingelin und Kati Trümner zur Zertifizierung als anerkannte Somnologinnen. Die beiden haben am vergangenen Freitag, 22. April 2016 vor dem DGSM (Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin) ihre Fachprüfung zur Somnologin abgelegt und erfolgreich bestanden. Die SGSSC (Schweizerische Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie) arbeitet […]

mehr lesen...

Neuer Internetauftritt KSM

Oktober 6, 2014 | Keine Kommentare

Die neue Website der Klink für Schlafmedizin ist online. Ziel war es, die Inhalte klar und strukturiert darzustellen. Bereits auf der ersten Seite sind die wichtigsten Themen abgebildet. Sie als Patient oder Arzt finden sofort die Informationen, welche Sie interessieren könnten.

mehr lesen...

Entspannung im Alltag fördert den Schlaf

Mai 12, 2014 | Keine Kommentare

Wer kennt das nicht: Man kommt am Abend spät von der Arbeit oder anderen Aktivitäten nach Hause, hat noch einiges zu erledigen, nimmt ein Abendessen zu sich und kaum hat man sich versehen, ist es auch schon wieder Zeit, um ins Bett zu gehen. Dann kann es vorkommen, dass man zwar physisch im Bett liegt, […]

mehr lesen...

Gewicht verlieren im Schlaf – wie geht das?

März 31, 2014 | Keine Kommentare

Gewicht verlieren im Schlaf – das klingt verlockend, nicht wahr? Auch wenn sich die Idee im ersten Moment etwas verrückt anhört, so gibt es doch bedeutungsvolle medizinische Befunde, die auf spannende Zusammenhänge zwischen Schlaf und Gewicht hinweisen. So merken Forscher an, dass eine ungenügende Schlafdauer und eine mangelnde Schlafqualität das Verhalten des Gehirns dahingehend verändern, dass […]

mehr lesen...

Gute Laune aus der Steckdose

Januar 10, 2014 | Keine Kommentare

Sind Sie müde und antriebslos? Drückt das triste Winterwetter auf Ihren Stimmungsbarometer? Es kann gut sein, dass Sie, wie viele andere auch, unter einer leichten Winterdepression leiden, ausgelöst durch fehlendes Tageslicht. Bei fehlendem Tageslicht schüttet der Körper vermehrt das Schlafhormon Melatonin aus und bringt unseren Schlaf-Wach-Rhythmus durcheinander. Eine Lichttherapie kann hier Abhilfe leisten. Der Lichtentzug […]

mehr lesen...