Was hat Fatigue mit Morbus Bechterew zu tun?

Morbus Bechterew ist eine chronische, rheumatische Erkrankung der Wirbelsäule und der Kreuz-Darmbeingelenke. Benannt ist die Krankheit nach dem russischen Neurologen Wladimir Bechterew, welcher die Krankheit entdeckt hatte. Forscher der Universität Swansea in Grossbritanien haben mittels Befragung von 385 Morbus-Bechterew-Patienten herausgefunden, dass rund die Hälfte dieser Patienten an einer schweren Fatigue (krankhafter Ermüdungszustand) litten. Ein Drittel aller Befragten sagte aus, […]

mehr lesen...
November 26, 2012 | Keine Kommentare

TeleZüri/Checkup: Schlafwandeln

Sarah Lena Weber wandelt im Schlaf. Sie gehört zu den 1 bis 2% Erwachsenen, die darunter leiden. Schlafwandler verhalten sich so, als wären sie wach. Misst man ihre Gehirnströme, so zeigt sich, dass sie sich im Tiefschlaf befinden. Schlafwandler können – müssen aber nicht – für sich und andere eine Gefahr sein. Wie die junge Frau Sarah Lena Weber ihrem […]

mehr lesen...
November 9, 2012 | Keine Kommentare