Schlafapnoe ist gefährlich für das Skelett

Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass nächtliche Atempausen nicht nur das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko steigern, sondern auch die Osteoporosegefahr steigt. Von den 20’000 Studienteilnehmern litten 1400 Personen an obstruktiver Schlafapnoe (OSAS, Atemaussetzer). Die OSAS-Patienten hatten ein dreimal höheres Risiko für “brüchige Knochen”, wobei vor allem weibliche und ältere Patienten davon betroffen waren. Quelle: aus der […]

mehr lesen...
November 3, 2014 | Keine Kommentare

Neuer Internetauftritt KSM

Die neue Website der Klink für Schlafmedizin ist online. Ziel war es, die Inhalte klar und strukturiert darzustellen. Bereits auf der ersten Seite sind die wichtigsten Themen abgebildet. Sie als Patient oder Arzt finden sofort die Informationen, welche Sie interessieren könnten.

mehr lesen...
Oktober 6, 2014 | Keine Kommentare

Entspannung im Alltag fördert den Schlaf

Wer kennt das nicht: Man kommt am Abend spät von der Arbeit oder anderen Aktivitäten nach Hause, hat noch einiges zu erledigen, nimmt ein Abendessen zu sich und kaum hat man sich versehen, ist es auch schon wieder Zeit, um ins Bett zu gehen. Dann kann es vorkommen, dass man zwar physisch im Bett liegt, […]

mehr lesen...
Mai 12, 2014 | Keine Kommentare

Gewicht verlieren im Schlaf – wie geht das?

Gewicht verlieren im Schlaf – das klingt verlockend, nicht wahr? Auch wenn sich die Idee im ersten Moment etwas verrückt anhört, so gibt es doch bedeutungsvolle medizinische Befunde, die auf spannende Zusammenhänge zwischen Schlaf und Gewicht hinweisen. So merken Forscher an, dass eine ungenügende Schlafdauer und eine mangelnde Schlafqualität das Verhalten des Gehirns dahingehend verändern, dass […]

mehr lesen...
März 31, 2014 | Keine Kommentare

Gute Laune aus der Steckdose

Sind Sie müde und antriebslos? Drückt das triste Winterwetter auf Ihren Stimmungsbarometer? Es kann gut sein, dass Sie, wie viele andere auch, unter einer leichten Winterdepression leiden, ausgelöst durch fehlendes Tageslicht. Bei fehlendem Tageslicht schüttet der Körper vermehrt das Schlafhormon Melatonin aus und bringt unseren Schlaf-Wach-Rhythmus durcheinander. Eine Lichttherapie kann hier Abhilfe leisten. Der Lichtentzug […]

mehr lesen...
Januar 10, 2014 | Keine Kommentare