Schlaf mein Kind, bitte schlaf … endlich ein

Gründe für Ein- und DurchschlafproblemeKommt Ihnen das Thema bekannt vor? Eltern können sich für gewöhnlich stundenlang über dieses Thema austauschen. Gründe für Ein- und Durchschlafprobleme sowie Schlaftipps und Schlaftrainings gibt es viele. Ein Allheilmittel leider noch nicht. Das hängt mit dem Schlaf-Wach-Rhythmus zusammen. Bei Kindern ist dieser erst nach ca. einem halben Jahr etwas stabiler. Ab diesem […]

mehr lesen...
Oktober 5, 2012 | 1 Kommentar

Einseitige Schulterschmerzen?

Die meisten Menschen schlafen – bewusst oder unbewusst – mit dem Rücken zum Partner ein. Chiropraktiker aus 10 dänischen Spezialkliniken fanden heraus, dass einseitige Schulterschmerzen, die keine organischen Ursachen haben, sich mit diesem Einschlafritual erklären lassen. In der Studie wurden 83 Personen mit einseitigen Schulterschmerzen zu ihrer Einschlafposition befragt. 67 Prozent, die regelmässig auf der Seite […]

mehr lesen...
Oktober 1, 2012 | Keine Kommentare

Tagibeilage “Gesunder Schlaf”

Wenn der Schlaf aus dem Takt gerät Hinlegen, Augen zu und schlafen, am nächsten Tag ausgeruht und erholt in den Tag starten. Schön war das. Rund ein Drittel aller Menschen leiden unter Schlafstörungen. Schlafmediziner unterscheiden vier Hauptkategorien von Schlafkrankheiten. Eine davon ist die Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus. Mehr dazu in der aktuell erschienen Beilage des Tagesanzeigers.

mehr lesen...
September 27, 2012 | Keine Kommentare

TeleZueri/Checkup: Schlafkrankheit Narkolepsie – Störung der Schlaf-Wach-Rhythmus

Montague Witham ist manchmal beim Spazieren eingeschlafen, sein Hund hat ihn jeweils zurück zu seinem Haus geführt. Erst vor der Haustür ist Montague Witham wieder aufgewacht. Er ist Narkoleptiker. Schlafexperte Christian Neumann von der KSM Bad Zurzach zum Thema Narkolepsie im Interview mit Igor Zilincan vom Tele Züri. Hier geht es zum Beitrag: TeleZueri Checkup

mehr lesen...
September 7, 2012 | Keine Kommentare

Schlaflos?

Schlaflosigkeit ist ein weit verbreitetes, “unsichtbares” Phänomen. Während viele schlafen, leiden die Betroffenen oft still vor sich hin. Die Schweizer Regisseurin Jacqueline Zünd hat in einem preisgekrönten Dokumentarfilm dem Thema Schlaflosigkeit ein Gesicht gegeben. Wir möchten die Stimme dazu erheben. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen den Film goodnight nobody, ein “Nacht-Portrait” von vier schlaflosen Menschen und laden […]

mehr lesen...
August 30, 2012 | Keine Kommentare